Ralphs
Rumseite

Home
Cacique Añejo Drucken
Der Rum Cacique Añejo ist ein junger Blend aus Venezuela, der durchaus bereits pur getrunken werden kann.

Flasche Cacique Añejo Bevor ich mehr über den Cacique Añejo schreibe, möchte ich erwähnen, dass ich eine besondere Beziehung zu diesem Rum habe. Denn schließlich war der Cacique Añejo der erste richtige Rum, den ich in meinem Leben genießen durfte. Daher habe ich noch heute eine besondere Beziehung zu diesem Rum, was manchmal dazu führt, dass andere Menschen diesen Rum manchmal nicht ganz so sehr schätzen, wie ich. Und  das obwohl, der Cacique Añejo beim Rum Festival in den Jahren 1995 bis 2001 regelmäßig ausgezeichnet wurde...

Der Cacique Añejo gilt als der populärste Rum Venezuelas. Von der Jahresproduktion von ungefähr 1.200.000 Kisten (Stand 2002) wird aber auch ein großer Teil exportiert. Hauptabnehmer ist dabei Spanien, wo der Cacique Añejo sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreut und weit verbreitet ist. Der Cacique Añejo war der erste "ron dorado" der in Venezuela hergestellt wurde und wurde erstmals 1961 abgefüllt.

Der Cacique Añejo ist ein Blend, bei dem sieben verschiedene Rumsorten eingesetzt werden, welche ihrerseits durch drei verschiedene Destillationsarten gewonnen. Das Alter der verschiedenen verwendeten Rumsorten liegt bei 2-6 Jahren. Der Rum ist auf Basis von Melasse hergestellt.

Der Cacique kommt bereits in einer netten Verpackung daher. Die flache, durchsichtige Flasche mit dem nicht allzu großen Etikett in der Mitte gibt direkt den Blick frei auf das Wesentliche - den Inhalt.

Farblich besticht der Cacique Añejo durch ein strahlendes Gold. Vom Aroma her ist er intensiv mit einer leichten Schärfe. Geschmacklich ist der Cacique ein leckerer und entgegen der leichten Schärfe im Aroma auch milder Rum mit einer leichten Süße. Für mich ein leichter , ausgewogener Rum und einer der wenigen Rumsorten, die ich auch mal gerne auf Eis trinke.

Der  Cacique Añejo ist in der Regel für weniger als 20 Euro zu erwerben, so dass auch das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung ist.

Einer meiner Klassiker 

Alter: 
Alkoholgehalt:
40 Prozent 
Land: Venezuela 
Destillerie: Cacique 
Hergestellt aus: Melasse 
Verschluss: Drehverschluss 
Eure Bewertung: 3.3 Sterne bei 32 Bewertungen 
Meine Bewertung: 3 Sterne 

1995
Rum Festival
Premium Category Platz 1
1996
Rum Festival
Premium Category Platz 4
1997
Rum Festival
Premium Category Platz 10
2001
Rum Festival
Regular Category Gold Award





Bewertungen (6)
1. 21-04-2012 01:48
Auch meine "Erste" Buddel Rum. Pur ist es eine neue Erfahrung für mich und im C.L. ist es wohl ....Liebe.!!! 
 
Bewertung: 5 Sterne
Geschrieben von: B.Michels (Gast)
2. 06-01-2011 03:51
geht mir ähnlich mit Cacique ;)  
Hab ihn 2001 bei einem Spanienurlaub kennen gelernt und steht seitdem immer wieder bei mir im Regal. 
 
Bewertung: 5 Sterne
Geschrieben von: matthias (Gast)
3. 15-02-2010 00:44
Mein Lieblingsrum für Cuba Libre! 
 
Bewertung: 5 Sterne
Geschrieben von: ccf (Gast)
4. 30-11-2009 19:50
In Venezuela für umgerechnet 1-5 Euro/0,7l zu bekommen, aber trotzdem sehr lecker! 
 
Bewertung: 5 Sterne
Geschrieben von: Mo (Gast)
5. 09-09-2009 09:23
Ein sehr preiswerter auch pur sehr gut trinkbarer Rum. Leicht, nicht zu süss, für mich eher an einen trockenen Wermut erinnernd. Einer meiner Lieblinge. 
 
Bewertung: 4 Sterne
Geschrieben von: Mathias (Gast)
6. 12-03-2007 19:34
Cooler Rum für Leute mit Stil! 
 
Bewertung: 4 Sterne
Geschrieben von: thorsten (Registriert)

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melde Dich an oder registriere Dich.

Powered by AkoComment Tweaked Special Edition v.1.4.4
AkoComment © Copyright 2004 by Arthur Konze - www.mamboportal.com
All right reserved

Letzte Aktualisierung ( Montag, 12 Mai 2008 )
 
Neueste Bewertung
Liberacion 7 Jahre
Kann locker mit Havanna 7j mithalten. Viel weicher, längerer Abgang. Bewertung:...
29.August 2012 Mehr...
von Sev

Flor de Caña 12 Jahre
Ein ganz edler Tropfen, Bewertung: 5 Sterne
17.August 2012 Mehr...
von El Grausame

Matusalem 15 Jahre
Einer meiner ersten guten Rums. Finde ihn aber , wie meine Vorschreiber auch, e...
23.Juli 2012 Mehr...
von koile