Ralphs
Rumseite

Home arrow Neuigkeiten
Neuigkeiten
Indischer Rum Drucken
Samstag, 12 Mai 2007

Wenn man seine Mitmenschen mal fragt, an welche Gegend sie beim Wort "Rum" denken, kommt meist sofort die Assoziation von Rum und der Karibik. Und diese Assoiziation ist ja auch nicht unbedingt falsch, da viele der uns bekannten Rumsorten aus der Karibik stammen. Aber Rum kommt eben nicht nur aus der Karibik, sondern auch aus ganz anderen Regionen der Welt.

Eines der Länder, die mit die größte Menge Rum produzieren, ist Indien. Grund genug, sich ein wenig näher mit diesem Land auseinanderzusetzen und sich einige indische Rumsorten mal etwas näher anzuschauen. 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 13 Mai 2007 )
weiter …
 
Ende der aktuellen Umfrage Drucken
Samstag, 12 Mai 2007

Die aktuelle Umfrage "Hast Du schon einmal eine Rumdestillerie besucht?" ist beendet. Vielen Dank bei den 44 Teilnehmern.

Lediglich 5 Teilnehmer haben bisher leibhaftig eine Rumdestillerie besucht, das entspricht knapp über 10 Prozent. 39 Teilnehmer der Umfrage haben noch keine Rumdestillerie besucht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...

Die Ergebnisse der Umfrage finden sich hier.

Die neue aktuelle Umfrage hat den Titel "Besitzt du Rum aus Indien". Da Old Monk in Deutschland schon relativ verbreitet ist, gibt es als Antwort nicht nur "ja " und "nein", sondern zusätzlich "Ja, aber nur Old Monk".

 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 13 Mai 2007 )
 
Rum kommentieren Drucken
Montag, 12 März 2007

Zusätzlich zu der Bewertung von Rumsorten ist es jetzt auch möglich, Kommentare zu verfassen. Wer also Lust hat, ein paar Sätze über einen bereits von mir vorgestellten Rum zu schreiben, ist herzlich dazu eingeladen.

Neu ist auch die Möglichkeit, sich zu registrieren. Kommentare von registrierten Benutzern werden umgehend veröffentlicht, während Kommentare von unregistrierten Benutzern erst freigeschaltet werden müssen. Weitere Funktionen für registrierte Benutzer sind geplant.

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 12 März 2007 )
 
Ende der aktuellen Umfrage Drucken
Mittwoch, 07 Februar 2007

Die aktuelle Umfrage "Du bekommst einen 15-jährigen Havana Club geschenkt. Was machst Du damit" ist beendet. Vielen Dank bei den 62 Teilnehmern.

Die überwältigende Mehrheit - und dazu gehöre ich auch - von 84 Prozent würde ihn verkosten. Nur jeder 10. würde ihn in seine Vitrine stellen. Vier der Teilnehmer würden ihn wieder verkaufen, was natürlich sehr schade ist. Die Ergebnisse der Umfrage finden sich hier.

Die neue aktuelle Umfrage hat den Titel "Hast Du schon einmal eine Rumdestillerie besucht?". Ich bin auf die Ergebnisse gespannt. Ich persönlich bin leider noch nicht in den Genuß gekommen, hoffe aber doch irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft dazu zu kommen.

 

 
Expansion bei Havana Club Drucken
Sonntag, 14 Januar 2007

Havana Club plant eine Verdoppelung seiner Rumproduktion bis zum Jahre 2014. Dies wurde im Rahmen der Einweihung einer neuen Destillerie auf Kuba bekanntgegeben. Die neue Destillerie befindet sich in San Jose in der Nähe der kubanischen Hauptstadt Havana und ist als modernste Destillerie des Landes darauf ausgelegt, über 10.000 Flaschen in der Stunde abzufüllen.

Die hohen Wachstumsziele für Havana Club sind durchaus begründet. In den letzten Jahren wurden regelmäßig hohe Wachstumsraten erzielt. Havana Club ist in Europa bereits die Rummarke mit den zweitmeisten Verkäufen und erfreut sich ständig wachsender Beliebtheit.

Bleibt zu hoffen, dass trotz der ehrgeizigen Ziele der Verdoppelung der Produktion der Rum von Havana Club auch in Zukunft von solch guter Qualität bleibt. 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 14 Januar 2007 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 22
Neueste Bewertung
Liberacion 7 Jahre
Kann locker mit Havanna 7j mithalten. Viel weicher, längerer Abgang. Bewertung:...
29.August 2012 Mehr...
von Sev

Flor de Caña 12 Jahre
Ein ganz edler Tropfen, Bewertung: 5 Sterne
17.August 2012 Mehr...
von El Grausame

Matusalem 15 Jahre
Einer meiner ersten guten Rums. Finde ihn aber , wie meine Vorschreiber auch, e...
23.Juli 2012 Mehr...
von koile